Qualität & Sicherheit
Stacks Image 285
Stacks Image 288
Stacks Image 291
Wir legen Wert auf eine hochwertige Qualität sowie die einwandfreie hygienische und charakteristische Beschaffenheit unserer Erzeugnisse.

Einen Großteil unserer Produkte lassen wir regelmäßig durch Sachverständige beispielsweise im Auftrag der DLG prüfen, um unabhängige Beurteilungen zu erhalten - die guten Ergebnisse aus den Prüfungen bestätigen bisher immer wieder die Akzeptanz und Qualität unserer Produkte.

Um diesem hohen Anspruch zu genügen, wählen wir unsere Rohstoffe sorgfältig aus – wir lehnen daher den Einsatz von Separatorenfleisch, Rückenmark, ZNS oder Fremdeiweiße in unseren Erzeugnissen konsequent ab.

Neben dem Genusswert spielt der Verbraucherschutz eine dominante Rolle – bei der Herstellung unserer Produkte achten wir auf die Erzeugnissicherheit und -legalität auf allen Stufen der Prozesse.

Bei der Produktion der Fleisch und Wurstwaren, welche ausschließlich für den Lebensmitteleinzelhandel zubereitet werden, verwenden wir keine Stoffe oder Erzeugnisse wie z. B. Gluten, Senf, Milch usw., die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen können.
Ausnahmen bilden jedoch hier z. B. Wurstwaren mit einem Käseanteil, was wiederum auf den Frischepackungen entsprechend gekennzeichnet ist. Weitere schriftliche Hinweise finden Sie in unseren Werksverkaufs-Filialen im Ordner „Kundeninformation / Zutatenliste“. Gerne steht Ihnen bei Fragen unsrer Verkaufspersonal zu Verfügung.

Ebenso lehnen wir den Einsatz von genmodifizierten Rohstoffen ab.

Im Verpackungsbereich achten wir auf die Verwendung von Materialien, die unproblematisch wiederverwertbar sind. Durch eine angemessene Rückvollziehbarkeit unserer eingesetzten Rohstoffe und Produkte wollen wir die größtmögliche Produkt- und Verbrauchersicherheit gewährleisten.

So werden alle SB- Frischepackungen einer separaten Metall- bzw. Fremdkörper- Erkennungsprüfung unterzogen.
Um unsere Produkte und unsere Firma und somit auch den Verbraucher vor absichtlichen Schäden durch Sabotage oder durch Terrorismus zu schützen, verpflichten wir uns zur Einführung und Aufrechterhaltung eines Food Defense-Systems. Dieses System soll stetig weiterentwickelt werden und passt sich somit den lokalen und globalen Erfordernissen an.